Dauerhafte HAARENTFERNUNG

Neukunden erhalten die 1. Achselnbehandlung gratis

Der nächste Sommer kommt 

HAARFREI


 „HYPER PULSE“ mit ONE-GLIDE-TECHNOLOGIE

Komm zu mir

Du bist auf der Suche nach jemanden, 
 der deine lästigen Härchen entfernen kann? 



Was ich für dich tun kann


Die Vorteile

Haarentfernung

  • hilft bei eingewachsenen Haaren
  • kurze Behandlungsdauer
  • schmerzarm 
  • sehr langanhaltendes Ergebnis 
  • schonend
  • auch bei helleren Haaren anzuwenden
  • glatte Haut
  • verbessertes Hautbild
  • in der Sommerzeit kein aussetzen der Behandlung
  • Zeit für schöne Dinge

Wirkungsweise

HYPERPULSE™ -One Glide Technologie

  • Hyperpulse ist eine Weiterentwicklung der SHR Technik mit der Wirksamkeit und Schnelligkeit einer modernen Laserbehandlung
  • durch die besondere Impulsform und die extrem starke Kontaktkühlung, kann die erforderliche Energie in Sekundenschnelle an das Haar abgegeben werden
  • Hyperpulse arbeitet mit einer fest eingestellten Frequenz von 5 Hz., pro Sekunde werden 5 Impulse mit hoher Energie abgegeben
  • Um die erforderliche Temperatur in den Haarfollikeln zu erzeugen ist es ausreichend, das Handstück nur ein einziges Mal in einer langsamen und konstanten Geschwindigkeit über das Behandlungsareal zu führen
  • Je nach Behandlungszone, Art und Intensität der Behaarung werden in der Regel zwischen 6 und 10 Behandlungen im Abstand von 6 – 8 Wochen benötigt


Wie funktioniert HYPERPULSE™ im Gegensatz zur klassischen Methode?
Anstelle von Einzelimpulsen werden bei der HYPERPULSE™ Methode fünf Impulse pro Sekunde, mit einer Fluenz von bis zu 40J/cm², abgegeben.
Das Handstück gleitet dabei nur 1x über die Behandlungsfläche (One Glide Methode).
Die Temperatur in den Haarfollikeln steigt dabei auf den klinisch erforderlichen Wert, um die Haarkeimzellen irreparabel zu schädigen.
Bisher übliche IPL- oder Laser Verfahren (Einzel- Impuls), bei der die Fläche mit Impulsen abgestempelt wird oder die SHR Methode, bei der das Handstück mehrfach und ermüdend für längere Zeit über der Behandlungsfläche hin- und her bewegt werden muss, gehören Dank HYPERPULSE™ nun der Vergangenheit an.


Was solltest du beachten

vor, während und nach der Haarentfernung 

  • die Haare 4 Wochen vor der Behandlung nicht zupfen oder wachsen
  • die behandelnde Stelle 24 Stunden vorher oder am selben Tag rasieren, keine Lotion verwenden (fettfreie Haut)
  • keine intensiven Sonnenbäder, 1 Woche vor/ – und nachher vermeiden
  • nach der Behandlung 1-2 Tage Saunagänge ausfallen lassen
  • am selben Tag intensivem Sport vermeiden


Wann kann die  Haarentfernung nicht angewendet werden?

  • graues Haare
  • Krebs
  • Hauterkrankungen und Hautinfektionen (z.B. Ekzeme, Vitiligo, Neurodermitis und Psoriasis 
  • Schwangerschaft  und stillende Mütter (einschließlich IVF-Verfahren)
  • Vorgeschichte von Genitalherpes, wichtig bei der Behandlung von Scham- oder Bikinibereich
  • Vorgeschichte von Keloidnarben oder hypertrophen Narben
  • Implantiertes Gerät (Schrittmacher, AICD usw.)
  • Isotretinoin – früher und gegenwärtig
  • Epilepsie
  • kürzliches Sonnenbad oder Solarium Nutzung (2 Wochen vor Behandlung), zu stark bebräunte Haut
  • Tätowierung oder Nävi im Behandlungsbereich
  • Diabetes
  • Einnahme von Lichtempfindlichkeit steigernden Medikamenten